[#110] Making a Top 10 Kleine Kartenspiele Edition – Sonderfolge

Guten Morgen liebe Klasse!

Es war mal wieder an der Zeit. Die Herren Graeff, Kessler und Wagner erstreiten sich eine Top 10 Liste – diesmal (natürlich wieder) zu erst die Definition. Wer sich spoilern will, findet unter den folgenden Links die 10 besten kleinen Kartenspielen ALLER ZEITEN. Punkt.

Das leichte Knacken ab und an in Herrn Kesslers Spur können wir uns nicht erklären und wir bitten um Entschuldigung. Schlimm stören tut es aber auch nicht und ist Gott sei Dank selten. Glück im Unglück. Phew.

Spiel 01

Spiel 02

Spiel 03

Spiel 04

Spiel 05

Spiel 06

Spiel 07

Spiel 08

Spiel 09

Spiel 10

Viel Spaß mit Episode 110

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

3 Kommentare

  1. Freitag und Bohnanza nicht gut finden??? Naja Nico, vielleicht solltest du über die Zusammensetzung des Kollegiums nachdenken. 😉
    Und dann fliegt auch noch Les Poilus raus. Tstststs

    Das Wizard nicht dabei ist, passt schon. Ist in meiner Gegend ein Kartenspiel, das fast 1:1 mit einem klassischen französischen Blatt gespielt wird. Hat also hier gar nix zu suchen 😛

  2. Hey.

    Schöne Folge. Ich habe sogar etliche davon.

    Hanabi war bei mir nach einem Wochenende die Luft schon raus, war mir sogar für ein Kartenspiel zu langweilig.

    Love Letter wäre in unserer Runde nie vom Thema her gespielt worden, aber Lost Lagacy haben wir bis in die Nacht gezockt.

    Tichu fehlt mir am meisten, was haben wir dieses Spiel bis 7 uhr früh gezockt… grandios.

    Mir fehlt auch Star Realms, das ist ja wohl noch sehr easy. Sushi go (wurde ja nicht mal genannt, ist wohl doch nicht so gut?) habe ich seid Jahren auf meiner Kartenspielliste, genauso wie Zoff im Zoo, das werde ich mir jetzt aber tatsächlich als nächstes zulegen 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.