[#103] Optimus Symbioticus – Unterricht

Guten Morgen liebe Klasse!

Jaja, die brettagogen Noe und Wagner… Jedes Mal wieder behaupten sie, es dauere nicht lange bis zur nächsten gemeinsamen Folgen und dann werden es doch wieder 3 Monate. Sorry.

Keine Entschuldigung braucht hingegen Daniel. Der erkannte nämlich erfolgreich, was im Audioquiz gespielt wurde (nämlich Tribes) und hatte dann auch noch Losglück. Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Dank an den KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spieleschachtel: “Tribes – Aufbruch der Menschheit”
Verlag: KOSMOS
Designer: Rustan Hakansson
Illustrator: Claus Stephan
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2018


So langsam wird das Wetter ja wieder so, dass man von Sommer sprechen kann. Zeit, ins kalte Nass abzutauchen. In Reef geht das super. Nach der Spielbesprechung geht es logischerweise um Korallen – sehr faszinierende Lebewesen, die leider nicht die nötige Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient hätten.

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spieleschachtel: “Reef”
Verlag: Next Move
Designer:Emerson Matsuuchi
Illustrator: Chris Quilliams
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30-45 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2018


Herr Noe geht diesmal weit in der Zeit zurück, um am Beispiel Forum Trajanum einen der bedeutensten römischen Kaiser vorzustellen. Dabei gibt es auch noch einen kurzen Blick in die Ahnengallerie der antiken Potentaten. Es gibt also wieder einiges zu entdecken und lernen. Besonders freut uns, dass wir damit einen lang geäußerten Wunsch eines Hörers (liebe Grüße) erfüllen konnten.

Herzlichen Dank an HUCH!, die uns ein Exemplar zu Verfügung gestellt haben.

Spieleschachtel: “Forum Trajanum”
Verlag: HUCH!
Designer: Stefan Feld
Illustrator: Michael Menzel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 60-120 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2018

Viel Spaß mit Episode 103 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.