[#093] Let’s talk about sechs – Vertiefungsstunde

Guten Morgen liebe Klasse!

Jaja, eigentlich sollte eine Folge mit Herrn Noe kommen an dieser Stelle – das verzögert sich noch ein kleines Weilchen, ist aber schon so gut wie im Kasten. Allerdings könnte es sogar sein, dass sich nochmal eine hausgemachte Top 10 einschiebt. Wir werden sehen…

Als kleines Trostpflasterchen gibt es nochmal eine Vertiefungsstunde, in der Herr Wagner nur über sechs redet, also Spiele, die bis zu sechst spielbar sind. Was dachtet ihr denn..?


Timeline

Vielen Dank an Asmodee für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spieleschachtel: “Timeline”
Verlag: Asmodee
Designer: N/A
Illustrator: N/A
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2018


Nessos

Vielen Dank an HUCH! für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spieleschachtel: “Nessos”
Verlag: Iello
Designer: Takaaki Sayama, Toshiki Arao
Illustrator: Miguel Coimbra
Spielerzahl: 3-6
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2018


Das Maß aller Dinge

Vielen Dank an Game Factory für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Spieleschachtel: “Das Maß aller Dinge”
Verlag: Game Factory
Designer: Arno Steinwender, Christoph Puhl
Illustrator: N/A
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 14+
Erscheinungsjahr: 2018


Doodle Rush

Vielen Dank an Game Factory für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Spieleschachtel: “Doodle Rush”
Verlag: Game Factory
Designer: Adam Porter
Illustrator: Reinis Petersons
Spielerzahl: 3-6
Spieldauer: ca. 6 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2018


Custom Heroes

Vielen Dank an Asmodee für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Spieleschachtel: “Custom Heroes”
Verlag: AEG
Designer: Joh D. Clair
Illustrator: Matt Paquette
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Alter:10+
Erscheinungsjahr: 2018


13 Indizien

Spieleschachtel: “13 Indizien”
Verlag: Game Factory
Designer: Andrés J. Voicu
Illustrator: Giacomo Tappainer
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2018


#no secrets

Vielen Dank an moses. für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Spieleschachtel: “#no secrets”
Verlag: moses.
Designer: Arno Steinwender, Markus Slawitscheck
Illustrator: Kreativbunker
Spielerzahl: 3-6
Spieldauer: ca. 20-25 Minuten
Alter: 14+
Erscheinungsjahr: 2018

Viel Spaß mit Vertiefungsstunde 093 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

2 Kommentare

  1. Moin Nico,

    ich hab 13 Indizien nun schon etliche Male gespielt und es ist bei uns das neue Codenames. Geht also immer!

    Die Lupen sind aus meiner Sicht notwendig, denn die Person, die gefragt wird, ist die einzige, die keine weiteren Infos bekommt. Wird man also von allen gefragt, erhält man in dieser Runde keine weiteren Hinweise. Die Lupen schaffen hier den Ausgleich. Dafür kann man selbst häufiger fragen und gezielter Infos sammeln.

    Zu das Maß aller Dinge hätte ich auch noch eine Frage. Ich hatte in der einen Partie, die ich gespielt habe, das Gefühl, dass die Anworten “immer” Extreme sind, also oben oder unten auf der Leiste liegen. War das Zufall oder kannst du das bestätigen?

    Cheerio
    Oliver

    1. Hi,
      ja, die Lupen schaffen Ausgleich, das sagte ich ja glaub ich auch. Genervt hat es dennoch irgendwie.

      Und zum Maß:
      Das war dann tatsächlich wohl Zufall. Wir haben zwar bei Weitem noch nicht alles durch, aber deine Ahnung kann ich nicht teilen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.