[#141] Interview mit Dominique Metzler zur SPIEL 2020 – Sonderfolge

Guten Morgen liebe Klasse!

momentan herrschen harte Zeiten. Corona beherrscht unser aller Leben und somit auch das Hobby. Leider, aber verständlicherweise, musste die SPIEL Anfang der Woche verkünden, dass dieses Jahr ausgesetzt werden wird und wir uns alle erst (hoffentlich) 2021 wieder in Essen sehen werden können. Domique Metzler nahm sich dankenswerterweise die Zeit, um die Hintergründe und das weitere Vorgehen zu beleuchten – so gut das momentan bereits möglich ist.

Viel Spaß mit Sonderfolge 141 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

2 Kommentare

  1. Huhu!
    Vielen lieben Dank für dieses überaus interessante Interview!
    Sehr sympathisch die Frau Metzler und klasse was sie da alles erzählt. Wir sind ein kleiner Verlag aus Kassel und sind überaus gespannt wie genau dieses Spiel.digital Konzept aussehen wird.
    Auf alle Fälle ist es mega geil, dass es überhaupt stattfinden wird und wir, wie Frau Metzler sagt, dieses wunderbar tolle Communitygefühl erleben dürfen!!! 🙂

    Der Hype Train rollt los!!! 😀

    Beste Grüße,
    David

  2. Ein ganz interessantes und tolles Interview.
    Mal eine ganz verrückte Idee. Es gibt doch zum Beispiel den Tabletop Simulator. Kann man den nicht da irgendwie mit einbinden, oder ein anderes Programm, bei dem mann dann auch tatsächlich real das Spiel spielen kann. Nur halt online?
    War gerade nur mal ne spontane Idee.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.