ba010 – Von Ogern und Orakeln

Guten Morgen liebe Klasse!

Wie immer starten wir mit der Auflösung des Quiz. Diesmal haben wir bei einer Partie Quadropolis ein bisschen Städtebau bettrieben. Richtig erkannt und damit Gewinner UND (!) auch noch gleichzeitig Namenspatron der aktuellen Ausgabe ist Sebastian S.

Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Spielaufbau: “Quadropolis”
Verlag: Days of Wonder / Asmodee
Designer: Francois Gandon
Illustrator: Cyrill Daujean, Sabrina Miramon
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30 – 60 Minuten
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2016


Aufgrund des kalten Klimas begeben wir uns sehr gerne in den Raum der Ägäis und besuchen Das Orakel von Delphi. Dabei kommen uns die 12 Aufgaben des Spiels teilweise sehr verdächtig bekannt vor und Herr Noe geht der Sache auf den Grund – hier und da gespickt mit kleinen Exkursiönchen. Lernt, wie man Kuhställe säubert, Metallvögel killt und was Hera so in ihrer Freizeit gemacht hat.

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Das Orakel von Delphi”
Verlag: H@ll Games / Pegasus Spiele
Designer: Stefan Feld
Illustrator: Dennis Lohausen
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 70 – 100 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016


Wer hätte gedacht, dass Die Legenden von Andor Teil III – Die letzte Hoffnung so Einiges aus dem Standardrepertoir der Geschichtenerzählung verwenden, um uns in den Bann zu ziehen? Wer hätte außerdem noch gedacht, dass Pretty Woman mehr mit Andor zu tun hat, als man auf den ersten Gedanken hin denken könnte? Und vor allem: stand nicht von vorneherein fest, dass Teil III der beste der Reihe sein muss? Lauscht den Brettagogen, wie sie in gewohnter Manier diesen Fragen auf den Grund gehen.

Als Interviewgast zu Die Legenden von Andor Teil III –  Die letzte Hoffnung stand uns Michael Menzel über das Telefon Rede und Antwort. Danke!

Herzlichen Dank an KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Die Legenden von Andor Teil III – Die letzte Hoffnung”
Verlag: KOSMOS
Designer: Michael Menzel
Illustrator: Michael Menzel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 60 – 90 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Viel Spass mit Episode 010 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

2 Kommentare

  1. “Wir sind eine Sendung von Strebern für Streber.” ist prima. Das solltet ihr als Slogan übernehmen 😉
    => “Ein Podcast von Strebern für Streber” [rund um Wissenswertes zu den Themen von Brettspielen]

    1. Herr Wagner:

      😀 Stimmt, das wäre in der Tat ein cooler Slogan… Wir denken mal drüber nach – vielleicht starten wir damit ja im Januar ins Jahr 2?!

      Vorerst bleiben wir aber bei unserem:
      Gut Brett. :p

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.