[#035] Sizilien oder USA, Hauptsache Familie – Teamteaching

Guten Morgen liebe Klasse!

Bevor das diesmalige Team Teaching mit meinem geschätzen Gast MeeplePeat beginnt, wollte Herr Wagner es sich nicht nehmen lassen, eines der momentan angesagten Spiele unter die Lupe zu nehmem. Einkaufszentren wird in der Realität gekonnt ausgewichen, hier allerdings führt ein Weg daran vorbei. Wir stürzen uns sprachlos ins Getümmel, um unsere Ausrüstung für den nächsten Raid zusammen zu langfingern. Fünf-Finger-Rabatt ftw! Ob Magic Maze seinem Hype gerecht wird? Hört selbst.

Herzlichen Dank an Sit Down!, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Magic Maze”
Verlag: Sit Down!
Designer: Kasper Lapp
Illustrator: Gyom
Spielerzahl: 1-8
Spieldauer: ca. 3-15 Minuten
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2017


Im Anschluss geht es mit mehr Personen (hallo Gast), dafür (leider) gesunkener Tonqulität weiter, aber wehe – WEHE! – jemand petzt das an die Bullen. Man landet schnell mit Betonschuhen am Gewässergrund. Ein richtiger Mafiaboss setzt sich natürlich durch, bekommt immer was er will und duldet keine Widerrede. La Cosa Nostra versucht all dies abzubilden – hereinspaziert also in die Tiefen der kriminellen Verhandlungen. Informiert Euch im Unterricht heute über Ursprung, Ausprägungen und Machenschaften der Mafia.

http://www.lacosanostra-kartenspiel.de/wp-content/uploads/2013/10/lacosanostra_packshot_01.jpg

Spielaufbau: “La Cosa Nostra”
Verlag: Hardboiled Games
Designer: Johannes Sich
Illustrator: Johannes Sich
Spielerzahl: 3-5
Spieldauer: ca. 90 Minuten
Alter: 16+
Erscheinungsjahr: 2014

Viel Spass Episode 035 wünschen

-die brettagogen-

La Cosa Nostra Homepage

Perfect Information Podcast

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#034] Der GePodstag – Erweiterungen 2 – Sonderfolge

Guten Morgen liebe Klasse!

Diesmal gibt es was “Kleines” für zwischendurch. Ein Brettagogen Snack – sozusagen – vor dem nächsten Hauptgang in zwei Wochen.

Soooo, und damit gibt es hier mal den zweiten Teil unserer Erweiterungsbesprechungen.

Diesmal mit dabei:

1. Viticulture – In Vino Veritas

Spielmaterial: “Viticulture – In Vino Veritas”
Verlag: Feuerland Spiele
Designer: Uwe Rosenberg
Illustrator: Beth Sobel
Spielerzahl: 1-6
Spieldauer: ca. 45-90 Minuten
Alter: 13+
Erscheinungsjahr: 2016

2. Targi – Die Erweiterung

Spielmaterial: “Targi – Die Erweiterung”
Verlag: KOSMOS
Designer: Andreas Steiger
Illustrator: Franz Vohwinkel
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

3. Russian Railroads – American Railroads

Spielmaterial: “Russian Railroads – American Railroads”
Verlag: Hans im Glück 
Designer: Helmut Ohley, Leonhard Orgler
Illustrator: N/A
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 90-120 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Hans im Glück, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

4. Colt Express – Marshall & Gefangene

Spielmaterial: “Colt Express – Marshall & Gefangene”
Verlag: Asmodee
Designer: Christoph Raimbault
Illustrator: Jordi Valbuena
Spielerzahl: 3-8
Spieldauer: ca. 40 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

5. Mysterium – Versteckte Zeichen

Spielmaterial: “Mysterium – Versteckte Zeichen”
Verlag: Asmodee
Designer: Oleksandr Nevskyi, Oleg Sidorenko
Illustrator: Igor Burlakov, Xavier Collette
Spielerzahl: 2-7
Spieldauer: ca. 42 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Gut Brett und viel Spaß mit dieser Sonder-Episode 034 wünschen

die brettagogen-

InsertMoin Episode zu Solo-Spielen

Interview mit Andreas Steiger zur Targi Erweiterung (Gespräch Nr. 3)

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#032] Kelte und Hitze – Unterricht

Guten Morgen liebe Klasse!

Herzlichen Glückwunsch Susan! Unsere Losfee hat Dich zur Abstauberin des Monats bestimmt!  Herzlichen Glückwunsch!

Die Lösung zu unserem Quiz war diesmal Camel Up Cards.

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

 

Spielaufbau: “Camel Up Cards”
Verlag: Pegasus Spiele
Designer: Steffen Bogen
Illustrator: Dennis Lohausen
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 30-60 Minuten
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2016


Noeix und Wagnerix wandeln auf den Spuren von Miraculix – bei der Besprechung von Meduris. Ob sie dabei wirklich auch goldene Sicheln haben und wie sie sich zum Beispiel die ganzen Zaubertrankrezepte merkten, erfahrt ihr diesmal bei diesem Thema.

Herzlichen Dank an HABA, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Meduris”
Verlag: HABA
Designer: Stefan Dorra, Ralf zur Linde
Illustrator: Miguel Coimbra
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 75 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016


Herr Wagner bleibt ethnologisch drauf und nimmt sich mal die Ritter der Wüste zur Brust. Doch Vorsicht: Die Targi sind schwer einzuschätzen! Unser Interviewgast Andreas Steiger hat dann noch das ein oder andere Wissensschmankerl parat.

Spielaufbau: “Targi”
Verlag: KOSMOS
Designer: Andreas Steiger
Illustrator: Franz Vohwinkel
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2012

Viel Spass mit Episode 032 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#031] Der GePodstag – Erweiterungen 1 – Sonderfolge

Guten Morgen liebe Klasse!

Wir machen es kurz und knapp:

Wir sprechen im Rahmen unseres GePODstages über vier Erweiterungen und wie sie uns gefallen haben, die da wären:

1. Istanbul – Brief & Siegel

Spielmaterial: “Istanbul – Brief & Siegel”
Verlag: Pegasus Spiele
Designer: Rüdiger Dorn
Illustrator: Andreas Resch
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 40-60 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

2. Roll for the Galaxy – Der große Traum

Spielmaterial: “Roll for the Galaxy – Der große Traum”
Verlag: Pegasus Spiele
Designer: Wei-Hwa Huang, Thomas Lehmann
Illustrator: Martin Hoffmann, Claus Stephan, Mirko Suzuki
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 30-60 Minuten
Alter: 14+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

3. Orléans – Handel & Intrige

Spielmaterial: “Orléans – Handel & Intrige”
Verlag: dlp games
Designer: Reiner Stockhausen
Illustrator: Klemens Franz
Spielerzahl: 1-5
Spieldauer: ca. 90 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an dlp games, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

4. Concordia – Gallia & Corsica

Spielmaterial: “Concordia – Gallia & Corsica”
Verlag: PD-Verlag
Designer: Mac Gerdts
Illustrator: Marina Fahrenbach
Spielerzahl: 1-5
Spieldauer: ca. 100 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016

Herzlichen Dank an den PD-Verlag, der uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt hat.

Lest auf jeden Fall auch unser Interview mit dem Würfelmagier!

Gut Brett und viel Spaß mit dieser Sonder-Episode 011 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#030] Bienchen und Blümchen – Teamteaching

Guten Morgen liebe Klasse!

Herr Wagner war ein bisschen unterwegs und hat sich im Keller des Bloggerkollegen Würfelmagier (Dirk) verlaufen. Witzigerweise war der “Krimi-Stephan” auch gleich vor Ort und hey – was bietet sich besser an, als bei eisigen Temperaturen über Gartenbau und Gartenkultur zu sprechen.

Gesagt, getan: Wir stellen euch diesmal Cottage Garden vor und machen ein Team Teaching draus, was etwas anders ist als das letzte, aber wohl wie viele weitere, die noch kommen werden.

Herzlichen Dank an Edition Spielwiese, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Cottage Garden”
Verlag: Edition Spielwiese
Designer: Uwe Rosenberg
Illustrator: Andrea Boekhoff
Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: ca. 45-60 Minuten
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2016

Viel Spass mit Episode 030 wünschen

-die brettagogen-

PS: Besucht auch die Homepage unserer Gäste!

Würfelmagier

Krimi-Stephan

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#029] Ride like an Egyptian – Unterricht

Guten Morgen liebe Klasse!

Herzlichen Glückwunsch Kathi! Du bist unser aktueller Gewinner – schon zum zweiten Mal. Du Glückskind! 🙂

Die Lösung zu unserem Quiz war bei dem ganzen Geschnipse natürlich Ice Cool.

Herzlichen Dank an AMIGO, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Ice Cool”
Verlag: AMIGO Spiele
Designer: Brian Gomez
Illustrator: Reinis Petersons
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 6+
Erscheinungsjahr: 2016


Wir begeben uns heute mit Euch und unserem Interviewgast Viktor Kobilke auf eine der anstrengensten Wanderruten der USA – den Great Western Trail. Das harte Leben eines Drovers ist dabei genauso Thema wie die Entwicklung des Spiels. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei Viktor für die Zeit, die er sich genommen hat.

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Great Western Trail”
Verlag: eggertspiele
Designer: Alexander Pfister
Illustrator: Andreas Resch
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 75-150 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016


Die Zinsen sind günstig – es herrscht Bauboom. Das war allerdings auch bereits im alten Ägypten der Fall. Herr Noe unterrichtet Euch heut in antiker Baukunst und überprüft, ob das zum Spiel des Jahres nominierte Spiel die damaligen Gegebenheiten richtig wieder gibt.

Herzlichen Dank an KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Imhotep”
Verlag: KOSMOS
Designer: Phil Walker-Harding
Illustrator: Miguel Coimbra, Michaela Kienle
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 40 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Viel Spass mit Episode 029 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

Puerto Patida

Lichtspielhaus Podcast

[#028] Podwichtel 2016 – Tobago & Puzzle – Unterricht

Gute Morgen liebe Klasse!

Heute gibt es eine Vertretungsstunde, weil Herr Wagner und Herr Noe nicht verfügbar sind.

Herr Robert und Herr Stefan beginnen mit dem Spiel Tobago und sprechen detailliert über das Thema Rum und Rumproduktion. Wer also wissen möchte, wie dieses köstliche Getränk hergestellt wird, welche Geschichte es hat und welche Drinks man damit machen kann, sollte unbedingt zuhören.

Spielaufbau: “Tobago”
Verlag: Zoch
Designer: Bruce Allen
Illustrator: Victor Boden
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Alter: 13+
Erscheinungsjahr: 2009


Die Praktikantin Frau Dr. Claudia spricht im zweiten Teil über Puzzle im Allgemeinen und Kinderpuzzle im Besonderen. Hier erfahrt Ihr alles über die Geschichte von Puzzeln, über die unterschiedlichen Arten von Puzzeln und abschließend über soziale Auswirkungen von Puzzeln im Kinderalter, sowie im sozialen Zusammenleben.

Viel Spaß bei der Vertretungsstunde

-die podwichtel-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#027] Von Ogern und Orakeln – Unterricht

Guten Morgen liebe Klasse!

Wie immer starten wir mit der Auflösung des Quiz. Diesmal haben wir bei einer Partie Quadropolis ein bisschen Städtebau bettrieben. Richtig erkannt und damit Gewinner UND (!) auch noch gleichzeitig Namenspatron der aktuellen Ausgabe ist Sebastian S.

Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Spielaufbau: “Quadropolis”
Verlag: Days of Wonder / Asmodee
Designer: Francois Gandon
Illustrator: Cyrill Daujean, Sabrina Miramon
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30 – 60 Minuten
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2016


Aufgrund des kalten Klimas begeben wir uns sehr gerne in den Raum der Ägäis und besuchen Das Orakel von Delphi. Dabei kommen uns die 12 Aufgaben des Spiels teilweise sehr verdächtig bekannt vor und Herr Noe geht der Sache auf den Grund – hier und da gespickt mit kleinen Exkursiönchen. Lernt, wie man Kuhställe säubert, Metallvögel killt und was Hera so in ihrer Freizeit gemacht hat.

Herzlichen Dank an Pegasus Spiele, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Das Orakel von Delphi”
Verlag: H@ll Games / Pegasus Spiele
Designer: Stefan Feld
Illustrator: Dennis Lohausen
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 70 – 100 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2016


Wer hätte gedacht, dass Die Legenden von Andor Teil III – Die letzte Hoffnung so Einiges aus dem Standardrepertoir der Geschichtenerzählung verwenden, um uns in den Bann zu ziehen? Wer hätte außerdem noch gedacht, dass Pretty Woman mehr mit Andor zu tun hat, als man auf den ersten Gedanken hin denken könnte? Und vor allem: stand nicht von vorneherein fest, dass Teil III der beste der Reihe sein muss? Lauscht den Brettagogen, wie sie in gewohnter Manier diesen Fragen auf den Grund gehen.

Als Interviewgast zu Die Legenden von Andor Teil III –  Die letzte Hoffnung stand uns Michael Menzel über das Telefon Rede und Antwort. Danke!

Herzlichen Dank an KOSMOS, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Die Legenden von Andor Teil III – Die letzte Hoffnung”
Verlag: KOSMOS
Designer: Michael Menzel
Illustrator: Michael Menzel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 60 – 90 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016

Viel Spass mit Episode 027 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

[#026] Die SPIEL-Interviewreihe Sonntag 2016 – Sonderfolge

Guten Morgen liebe Klasse!

Wer hier nachlesen muss, um was es geht, der ist hier definitiv falsch und macht schleunigst einen Schritt zurück zu Episode sba009 und kommt anschließend wieder hier her.

Allen anderen wünschen wir viel Spass mit Teil 2!

Hier die Liste:

  1. Vincent Dutrait (Illustrator)
  2. Michael Schmitt (Verleger, Ludothek-Betreiber / Edition Spielwiese)
  3. Tony Boydell (Autor / Snowdonia, Guilds of London)
  4. Oliver Schmitt (Ninja Arena)
  5. Carsten Höser (Chefredakteur des Magazins “Spielerei”)
  6. Uwe Mölter / Christian Hildenbrand (Redakteure / AMIGO)
  7. Robin de Cleur (Head of Marketing and Communication / Asmodee)
  8. Spiel doch mal! (deutsche Youtuber)
  9. Herr Wagner. 🙂

-die brettagogen-

Messeplan

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka