sba026 – Das Ludorarische Quartett5

Guten Morgen liebe Klasse,

Jetzt waren es dann doch mehr als 2 Wochen – ein Grund mehr, nicht lange rumzuschnacken, sondern gleich anzufangen. Nach einer kurzen Rückschau auf eingegangen Post zur letzten Folge starten die Haschimitenfürsen (ja, beide!) und Herr Wagner in die Jahre 2001 bis 2007 des Hans im Glück Verlages.

Viel Spaß mit dem, was wohl der Mittelteil des Oevre sein wird,

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

1 Kommentar

  1. Hallo Brettagogen,
    Ich hätte noch eine Anregung für euch:
    Besonders bei Folgen wie dieser wäre eine Liste der Spiele, vielleicht sogar mit einem Link, wo man ein paar Fotos sehen kann, eine echte Bereicherung.
    Aber ich verstehe natürlich auch, dass das eine Menge Arbeit ist….

    Schöne Grüße

Schreib einen Kommentar