brettagoge – Seite 3 – Das Podcast-Kollektiv rund um Brettspiele

vsba003 – Let’s work together

Guten Morgen liebe Klasse!

In dieser Vertiefungsstunde müssen die Schüler – also ihr – in einer Gruppenarbeit ran. Wir werden uns also mal genauer mit fünf kooperativen Spielen auseinandersetzen. Es gilt, an einem Brett -ähm- Strang zu ziehen!

PS: Ich hatte während der Aufnahme an zwei Stellen was vergessen und später nachgeholt. Nicht wundern, falls der Ton mal kurz leicht anders ist, zwecks anderem Aufnahmeort…


Wat’n Dat…

Vielen Dank an NSV für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Wat’n Dat…”
Verlag: NSV
Designer: Claude Weber
Illustrator: Oliver Freudenreich, Arnaud Quere
Spielerzahl: 3-8
Spieldauer: ca. 60 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017


Tief im Riff

Vielen Dank an AMIGO für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Tief im Riff”
Verlag: AMIGO
Designer: Alex Randolph
Illustrator: Doris Matthäus
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 05+
Erscheinungsjahr: 2017


Rob ‘n Run

Vielen Dank an den PD Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Rob ‘n Run”
Verlag: PD Verlag
Designer: Michael Luu
Illustrator: Marina Fahrenbach, Thomas Hussung, Dominik Mayer
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 45-60 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017


Karuba Junior

Vielen Dank an HABA für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Karuba Junior”
Verlag: HABA
Designer: Rüdiger Dorn, Tim Rogasch
Illustrator: René Amthor
Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: ca. 05-10 Minuten
Alter: 04+
Erscheinungsjahr: 2017


Berge des Wahnsinss

Vielen Dank an HUCH! für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Berge des Wahnsinns”
Verlag: IELLO
Designer: Rob Daviau
Illustrator: Miguel Coimbra, Rob Daviau
Spielerzahl: 3-5
Spieldauer: ca. 60-90 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spaß mit Vertiefungsstunde 003 wünschen
-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

ba018 – Die Quelle des Nil und die siebte Generation

Guten Morgen liebe Klasse!

Herr Noe und Herr Wagner haben sich wieder mal für einen feinen Plausch über Brettspiele zusammengefunden – zumindest virtuell.

Auch wenn das Quiz schon etwas her ist, hat es doch einen Gewinner verdient und das war diesmal Alexander B., der richtigerweise erkannt hat, dass es sich bei dem gesuchten Spiel um Crazy Race gehandelt hat – herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Dank an Ravensburger, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Crazy Race”
Verlag: Ravensburger
Designer: Alessandro Zucchini
Illustrator: Michael Menzel
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 30-60 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Man könnte meinen, Herr Noe hat sich im Dschungel verirrt, wenn das Thema El Dorado ist, er aber über den Nil und seine Quelle sinniert. Es passt dann doch rein. Und eh klar, in einem Podcast über Wettlauf nach El Dorado darf El Dorado und die Suche danach als Thema nicht zu kurz kommen. Spoiler: Ein paar Leben hat sie gekostet.

Herzlichen Dank an Ravensburger, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Wettlauf nach El Dorado”
Verlag: Ravensburger
Designer: Dr. Reiner Knizia
Illustrator: Franz Vohwinkel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30-60 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017


HAI! Da ist sie wieder. So ne Landeskundefolge. Doch getäuscht! Herr Wagner biegt nach den nötigsten geografischen Angaben scharf in Richtung japanische Götter und Legenden ab. Dabei werden die interessanten Stationen “Feuergeburt”, quasi “Sodomie” und zu guter Letzt “Massenselbstmord” abgeklappert. Für harmlosen Spaß ist thematisch also gesorgt. Ach übrigens: viele könnten Yamatai aus dem Videospielbereich kennen!

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zu Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Yamatai”
Verlag: Days of Wonder
Designer: Bruno Cathala, Marc Paquien
Illustrator: Jérémie Fleury
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 40-80 Minuten
Alter: 13+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spaß mit Episode 018 wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyk

vsba002 – Kleine Schachteln

Guten Morgen liebe Klasse!

Es wird wieder vertieft – sprich kurzrezensiert. Diesmal ist die Klammer der Sendung die Schachtelgröße. Die besprochenen Spiele sind allesamt so klein, dass sie gut in die Tasche passen und dahin mitgenommen werden können, wo jemand gerade ganz besonders unterspielt ist.


Schollen rollen

Vielen Dank an AMIGO für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Schollen rollen”
Verlag: AMIGO
Designer: Reiner Knizia
Illustrator: Steffen Gumpert
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Qwixx Characters

Vielen Dank an NSV für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Qwixx Characters”
Verlag: NSV
Designer: Steffen Benndorf, Reinhard Staupe
Illustrator: Oliver Freudenreich
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Karuba – Das Kartenspiel

Vielen Dank an HABA für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Karuba – Das Kartenspiel”
Verlag: HABA
Designer: Rüdiger Dorn
Illustrator: Claus Stephan
Spielerzahl: 2-6
Spieldauer: ca. 10-15 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Honshu

Vielen Dank an Lautapelit.fi für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Honshu”
Verlag: Lautapelit.fi
Designer: Kalle Malmioja
Illustrator: Ossi Hiekkala, Jere Kasanen
Spielerzahl: 2-5
Spieldauer: ca. 30-40 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Davy Jones’ Schatztruhe

Vielen Dank an HCM Kinzel für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Davy Jones’ Schatztruhe”
Verlag: HCM Kinzel
Designer: N/A
Illustrator: Ossi Hiekkala, Jere Kasanen
Spielerzahl: 2-99
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 05+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spaß mit Vertiefungsstunde 002 wünschen
-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

ttba009 – Photohormonelle Katteker

Guten Morgen liebe Klasse!

Traditionell beginnen die Team Teachings mit einer Kurzrezension – so auch diesmal. Mit dem heutigen Gast Dirk Würfelmagier hat Herr Wagner es heute anfangs erstmal Knistern lassen.

Vielen Dank an NSV für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Knister”
Verlag: NSV
Designer: Heinz Wüppen
Illustrator: Oliver Freudenreich
Spielerzahl: 1-12
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


 Indian Summer ist ein Herbstphänomen in Nordamerika, das mit dem hiesigen Altweibersommer vergleichbar ist. Zu dieser Zeit gehen einem dort die Augen über vor lauter Farbenpracht. Grund genug für den Würfelmagier Dirk und Herrn Wagner, sich auch im Winter diese schöne Zeit ins Podcastgedächtnis zu rufen, den Rucksack voll Laub zu packen und im Wald nach Fundstücken zu suchen. Begleitet sie auf diesem audiellen Waldlehrpfad.

Vielen Dank an Edition Spielwiese für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Indian Summer”
Verlag: Edition Spielwiese
Designer: Uwe Rosenberg
Illustrator: Andrea Boekhoff
Spielerzahl: 1-4
Spieldauer: ca. 15-60 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spass mit Team Teaching 009 wünschen
-die brettagogen-

Würfelmagier Blog

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

vsba001 – Zweipersonenspiele

Guten Morgen liebe Klasse!

Da hat sich der Herr Wagner mal wieder ein neues Format einfallen lassen und nennt es die Vertiefungsstunde. Man könnte auch einfach Kurzrezensionen dazu sagen, aber das klänge nicht nach Schule. Wie dem auch sei, heute stellt Herr Wagner euch in aller Kürze vier Zweipersonenspiele vor, vielleicht ist ja was für euch dabei.


Zooloretto Duell

Vielen Dank an ABACUSSPIELE für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Zooloretto Duell”
Verlag: ABACUSSPIELE
Designer: Michael Schacht
Illustrator: Design/Main, Fiore GmbH
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Katarenga

Vielen Dank an HUCH! für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Katarenga”
Verlag: HUCH!
Designer: David Parlett
Illustrator: Dennis Lohausen, Andreas Resch
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


The Game – Face to Face

Vielen Dank an NSV für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “The Game – Face to Face”
Verlag: NSV
Designer: Steffen Benndorf, Reinhard Staupe
Illustrator: Oliver Freudenreich, Sandra Freudenreich
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Codenames Duett

Vielen Dank an Asmodee für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Codenames Duett”
Verlag: Czech Games Edition
Designer: Vladaa Chvátil, Scot Eaton
Illustrator: Tomáš Kučerovský
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 15-30 Minuten
Alter: 11+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spaß mit Vertiefungsstunde 001 wünschen
-die brettagogen-

Brettspiele schön vertönt

The Spielträumers

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

ttba008 – Wellenmann sucht Frau der Künste

Guten Morgen liebe Klasse!

Die brettagogen wollten eigentlich ein paar Stunden vor Ladenschluss den Deckel auf das Jahr 2017 machen. jetzt wurde es halt Anfang 2018 und es gibt zum Beginn nochmals ein Team Teaching, diesmal mit dem Autoren des Spiels höchstselbst. Aber dazu gleich mehr.

Vorher aber noch, wie mittlerweile etabliert, die kurze Vorstellung eines anderen Spiels. Für manche mag der Titel eventuell auch nach einer Rekapitulation 2017s klingen, wünschen würde ich es keinem für 2018. Die Rede ist von Schöne Sche#!?e, das leider noch keinen Eintrag bei BGG hat, allerdings eine Neuauflage von Geschenkt ist noch zu teuer ist.

Vielen Dank an AMIGO für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Schöne Sche#!?e”
Verlag: AMIGO
Designer: Thorsten Gimmler
Illustrator: Dennis Lohausen
Spielerzahl: 3-7
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2017


Das heutige Team Teaching konnte aufgrund geringer Distanz kurz vor Jahresende beim und mit dem Autoren aufgenommen werden. Viel Dank geht nochmal an Arve D. Fühler!

 TA-KE ist ein hochinteressantes Duell-Spiel, das mächtig die Birne rauchen lassen kann – WENN man es möchte. Eingebettet ist der Hirnverzwirbler in ein japanisches Setting und was liegt da näher, als sich über Seppuku, Beku, Konoichis und Hanamchis zu reden?!

Vielen Dank an HUCH! für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “TA-KE”
Verlag: HUCH!
Designer: Arve D. Fühler
Illustrator: Fiore GmbH, Sabine Kondirolli
Spielerzahl: 2
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spass mit Team Teaching 008 wünschen
-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

ttba007 – Losing their religion

Guten Morgen liebe Klasse!

Die wahrscheinlich vorletzte Folge des Jahres kommt leider ohne Herrn Noe, aber dafür mit Lieblingsvertretungslehrer Herrn Kessler daher.

Herzlich willkommen Stephan! 🙂

Herr Wagner war zur Abwechslung mal wieder zu doof, den richtigen Mikrofoneingang  zu wählen – aber naja, man überlebt es wohl.

Bald haben wir wieder ein bisschen mehr Zeit zu spielen zwischen den Jahren. Ob Die Burgen von Burgund – Das Würfelspiel ein geeigneter Kandidat für gesellige Runden im Familienkreis ist, werden wir aus unserer Sicht beantworten.

Vielen Dank an Ravensburger für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Die Burgen vov Burgund – Das Würfelspiel”
Verlag: alea
Designer: Stefan Feld, Christoph Troussaint
Illustrator: –
Spielerzahl: 1-5
Spieldauer: ca. 15- 30 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2017


Im ausgiebigen Teil des diesmaligen Team Teachings über Das Fundament der Ewigkeit kann man neben der ausführlichen Besprechung des Spiels auch einiges zu England im 16. Jahrhundert zu hören sein.

Da geht es um eine weiße Jungfrau, Agenten und Spione, den ersten Brexit der Geschichte und einige andere Kuriositäten der angelsächsischen Neuzeit.

Unser Dank geht auch ganz herzlich an den Autor des Spiels Michael Rieneck, der sich in interessanten ca. 40 Minuten unseren Fragen gestellt hat.

Vielen Dank an KOSMOS für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Spielaufbau: “Das Fundament der Ewigkeit”
Verlag: KOSMOS
Designer: Michael Rieneck
Illustrator: Michael Menzel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 90 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2017

Viel Spass mit Team Teaching 007 wünschen
-die brettagogen-

Solo Manolo Podcast

Ablagestapel

Jung und Alt Spielt – Startnext Kampagne

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

ba017 – Tu felix Chicago, expone!

Guten Morgen liebe Klasse!

Wir geben zu: es hat diesmal wieder etwas lang gedauert seit der letzten regulären Folge, aber hey – dafür gab es tolle Interviews, oder?

Wie immer heißt’s an dieser Stelle erstmal Quizauflösung. Gesucht war diesmal das wirklich tolle Glüx, das sogar den Abstraktverweigerer Wagner überzeugen konnte. Der Gewinner ist in dieser Ausgabe Virtuaboy – herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Dank an Queen Games, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Glüx”
Verlag: Queen Games
Designer: Jakob Andrusch
Illustrator: Claus Stephan
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30-45 Minuten
Alter: 08+
Erscheinungsjahr: 2016


Wir spielen zwar kein T.I.M.E Stories, begeben uns aber trotzdem auf Zeitreise. Manch einer mag sich noch an Hannover 2000 und den Kraftwerksoundtrack dazu erinnern, doch wir begeben uns sogar noch weiter zurück. Im Chicago um die Jahrhundertwende war auf der Weltausstellung 1893 die Welt zu Gast. Es gab einiges zu sehen, allerdings ging es nicht immer nur harmonisch zu. Es kam beispielsweise ungewollt ein Großfeuer oder auch ein Wettstreit der Elektrifizierer dazu. Nichtsdestotrotz ein spannendes Thema, in das sich Herr Noe bereitwillig hineingekniet hat.

Herzlichen Dank an dlp games, die uns ein Exemplar zur Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Weltausstellung 1893”
Verlag: dlp games
Designer: J. Alex Kevern
Illustrator: Jason D. Kingsley, Adam P. McIver, Beth Sobel
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 30-45 Minuten
Alter: 10+
Erscheinungsjahr: 2016


Vorneweg: wer weiß, wie man den Titel dieses Spiel – nämlich Signorie – richtig ausspricht, darf uns das gerne mitteilen. Alle anderen können sich auf ein mechanisch einwandfreies Eurogame freuen, das in der Zeit der Renaissance angesiedelt ist. Für Herrn Wagner Anlass genug, sich mit dieser Epoche – speziell in Italien – mal auseinanderzusetzen. Dabei fallen diesmal Tipps für das Leben als Politiker aber auch für das nach dem Tod und einiges unnützes Wissen über die Künstler der Zeit ab. Italophile also aufgemerkt!

Herzlichen Dank an Asmodee, die uns ein Exemplar zu Verfügung gestellt haben.

Spielaufbau: “Signorie”
Verlag: What’s Your Game
Designer: Andrea Chiarvesio, Perlucca Zizzi
Illustrator: Mariano Iannelli
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 90-120 Minuten
Alter: 12+
Erscheinungsjahr: 2015

Viel Spass mit Episode 017 wünschen

-die brettagogen-

Spendenaktion für das Kinderhilfswerk

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyk

sba021 – Das Ludorarische Quartett2

Guten Morgen liebe Klasse!

Also wenn alle gerade ihr Fazit zur Messe raushauen, wer wären wir, wenn wir nicht auf den Zug aufspringen würden. Chris Haschimitenfürst war netterweise wieder mal zu Gast und herausgekommen sind satte drei Stunden an (Vorsicht!) subjektiven, meinungsverseuchten Ersteindrücken von neuen Spielen. Mehr ist nach zwei Wochen freilich noch nicht möglich, macht aber trotzdem viel zu viel Spaß über Neuheiten zu plaudern.

Das gesamte Gespräch kommt in roher Fassung, also (so gut wie) ungeschnitten und ganz uneitel mit allen Macken zu Euch – also nicht wundern, wenn sich mal versprochen, wiederholt oder gehüstelt wird.

Wir hoffen, dass es Euch auch gefällt – viel Spaß wünschen

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka

sba020 – Die SPIEL-Interviewreihe Sonntag 2017

Guten Morgen liebe Klasse,

herzlich willkommen in Essen/NRW. Schon wieder. Diesmal zu Tag 2, diesmal mit zwei Gesprächen mehr als am Samstag. Geschnürt haben wir ein hoffentlich interessantes Paket aus Gesprächen mit Menschen aus den verschiedensten Teilen der Brettspielwelt.

Hier die Liste:

  1. Jens Drögemüller / Helge Ostertag (Autoren)
  2. Franz Vohwinkel (Illustrator)
  3. Jeroen Hollander (Mitarbeiter White Goblin Games)
  4. Frank Jäger (Vertrieb und Produktentwicklung Ludo Fact)
  5. Christian Hildenbrand (Redakteur bei AMIGO)
  6. Wolfgang Friebe (Redakteur bei Fairplay Magazin)
  7. Carsten Reuter (Verlagsinhaber Schwerkraft Verlag)

Viel Spass mit Teil 2 des Messecasts!

-die brettagogen-

Abruf über iTunes

Abruf über YouTube

Intro/Outro Musik: Bubens van Lyka