Beeple Osteraktion

Beeple Osteraktion Deutsches Kinderhilfswerk

Guten Morgen liebe Klasse,

leider ist meine Stimme immer noch total im Eimer (es wird aber langsam besser) – es gibt also leider noch nichts Neues auf die Ohren.

Aber dafür habt ihr über das Beeple Netzwerk die Gelegenheit, Euch vielleicht selber ein schönes Ei ins Osternest zu legen. Wir versteigern bis zum 03. April 23:59 Uhr dort Spiele aus unserem privaten Fundus und werden den Erlös dem Deutschen Kinderhilfswerk spenden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich teilnehmt. Ich habe zwei Spiele beigesteuert, die Ihr hoffentlich ersteigern wollt. Diese wären:

  1. Bohn Hansa – die mittlerweile selten gewordene Brettspielversion des Kartenklassikers von Uwe Rosenberg. Ich habe das Spiel genau einmal gespielt und seitdem leider nicht mehr auf den Tisch bekommen. Es ist aber in einwandfreiem Zustand.
  2. Die Legenden von Andor III Handmuster – das könnte was für richtige Andor-Fans sein. Ein Handmuster ist ein Exemplar des Spiels, das noch nicht den finalen Status hat, aber schon alles mit drin hat, was im Endprodukt auch dabei sein wird. Verlage zeigen damit beispielsweise auf Messen, wie das Produkt aussehen wird. Frau Volkmar von KOSMOS hat mir bestätigt, dass es nur um die fünf (!) dieser Handmuster zu Andor III gab, eine absolute Rarität und ein Sammlerstück also. Das Spiel ist vollwertig spielbar, allerdings ist z.B. der Spielplan noch etwas dünnere Pappe als im fertigen Spiel. Auch der Box merkt man den provisorischen Charakter an, aber genau das macht ja den Charme eines Handmusters aus.

Bitte macht zahlreich mit. Ihr findet bei der Aktion auch noch tolle andere Spiele, die es zu ersteigern gilt. Die genauen Modalitäten findet ihr auf der entsprechenden Seite des Beeple Netzwerks.

Bald gibt’s auch wieder Futter für die Ohren. Versprochen! 😉

Gut Brett und viel Spaß beim Bieten wünschen,

die brettagogen

Schreib einen Kommentar